Kernfragen im Prozessmanagement

ANIGMA unterstützt Sie auf dem Weg zu mehr Erfolg mit modernem Prozessmanagement. Wir richten Ihre Prozesse systematisch und nachhaltig optimal auf den Kunden aus und minimieren durch mehr Effizienz und Standardisierung die Reibungsverluste bzw. maximieren den Ertrag.

Wir senken Kosten und steigern die Effizienz entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Prozessmanagement ist immer dann gefragt, wenn mehrere Personen mit verschiedenen aufeinanderfolgenden, zusammenhängenden Aktivitäten auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten. Das heißt, dass interne oder externe Kunden einen höheren Nutzen haben sollen.

In den meisten Fällen werden dazu Daten und Informationen benötigt, die aus IT-Systemen geliefert werden. Hierzu dient Business Intelligence. Im Prozessmanagement steht das Zusammenspiel der Menschen im Mittelpunkt. beide gemeinsamen habe effiziente, effektive Prozesse im Visier: Information Excellence.

Wir verbessern die Zusammenarbeit, in dem wir vor allem den Fragen nachgehen:

  • Sind alle notwendigen Aufgaben berücksichtigt um das Ziel des Prozesses zu erreichen?
  • Werden die Aufgaben in der richtigen Reihenfolge erledigt?
  • Sind die Aufgaben optimal auf Personen und Abteilungen verteilt?
  • Ist der Informationsfluss von einem zum nächsten Bearbeiter in Ordnung?
Vorgehen beim Testmanagement für BI und CRM
Vorgehen beim Testmanagement für BI und CRM

Im ersten Schritt klären  wir, wer die Kunden des Prozesses sind. Intern oder extern ist meist schnell geklärt. Was ist jedoch wenn es mehrere Kunden mit unterschiedlichen Anforderungen gibt?
Auch die Frage nach Input / Output des Prozesses muss ganz zu Beginn geklärt werden.
Der Kunde erhält immer den Output, das Produkt eines Prozesses. Das ist meisten offensichtlich. Output kann eine Information, ein Produkt oder auch ein funktionsfähiger Netzwerkzugang sein.
Jedoch was ist der Input für den Prozess? Zulieferung von Rohstoffen in schlechter Qualität (also schlechte Input-Qualität) kann zu Fehlern und höheren Kosten im Prozess führen.

Was wir für Sie tun können

ANIGMA verbindet die Themen Prozessmanagement, Qualitätsmanagement und Workflow-Management und berät Sie beispielswesie bei folgenden Themen im Prozessmanagement:

  • Prozessberatung und Projektorganisation
  • Einführung eines Managementsystems nach erforderlichen Normen
  • Ist-Analyse und Abgleich mit Normenanforderungen
  • Soll-Modellierung und Dokumentation der Prozesse
  • Erstellung QM-Handbuch
  • Durchführung – Internes Audit
  • KVP und Maßnahmenmanagement
  • Automatisierung von Prozessen in IT-System und als Workflow-Steuerung
  • Kennzahlenmanagement

 

Vorgehen beim Testmanagement für BI und CRM