Dokumentation & Support

Dokumentationsservice für Anwendungssysteme (bspw. BI, DWH oder CRM) ist die Dienstleistung von ANIGMA zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen, Senkung operativer Risiken und Steigerung der Transparenz und Performance innerhalb der IT unterstützten Prozesse.

Dokumentation senkt operative Risiken

Kaum ein Unternehmen kann es sich noch leisten, auf normgerechte, praxistaugliche und nachprüfbare Dokumentationen zu verzichten. Eine initiale Erstellung oder Konsolidierung existierender Dokumentationen erfolgt mit ANIGMA im Rahmen von Projekten: Optimierte Templates und eine gezielte Interview-Methodik gewährleisten eine schnelle und präzise Informationsaufnahme, wobei nicht bei “Null” angefangen wird. Allgemeingültige Standardinhalte bringt ANIGMA mit! Die Dokumentationen erfüllen die jeweils aktuellen Compliance Anforderungen und werden auf Wunsch auch mehrsprachig ausgeliefert. Beispiele für unsere Dienstleistungen sind:

  • Erstellung von
    • Betriebshandbüchern
    • Prozessdokumentationen und Verfahrensanweisungen
    • Notfallhandbüchern/Sicherheitskonzepten
  • Konsolidierung von Projektdokumentationen
  • Sicherstellung der gesetzlichen sowie der Compliance Anforderungen
  • Aktualisierung bereits bestehender Dokumentationen

ANIGMA verfügt über langjährige Erfahrung in der Dokumentation von BI/DWH-Systemen und Anwendungen. Dabei hat sich die folgend skizzierte schrittweise Vorgehensweise bewährt.

Erfüllung rechtlicher Anforderungen nachvollziehbar absichern.

Istaufnahme / Istanalyse

Um einerseits bereits geleistete Aufwände zu erhalten, andererseits möglichst schnell ans Ziel zu kommen wird im ersten Schritt evaluiert

  • welche Dokumentationskomponenten bereits vorhanden sind
  • welchen Level bezüglich Richtigkeit und Aktualität diese haben und
  • ob diese für die weitere Nutzung geeignet sind.

Abhängig von diesen Informationen erfolgt anschließend die Erstellung des Projektplanes.

Erarbeitung des Projektplanes

Nach Abstimmung und Definition der Ziele schlägt ANIGMA einen Projektplan vor, der alle erforderlichen Tätigkeiten sowie Aufwände enthält. Dazu wird abgestimmt, wer welche Arbeitspakete erbringt. Sie können flexibel wählen, wie stark Ihre Mitarbeiter in Dokumen­tationsaufgaben eingebunden werden.

  • Wir entlasten Ihre Mitarbeiter durch unsere Erfahrungen und Arbeitskraft.
  • Wir nutzen Dokumentationsbausteine und Templates, die vor Ort angepasst werden.
  • Wir unterstützen bei der Ausschreibung, Erstellung eines Pflichtenheftes sowie Implementierung des Tools, sofern Toolentscheidungen notwendig werden.
  • Wir sorgen für transparente nachvollziehbare Entscheidungen.
Bausteine für Informationsexcellence - Informationsbedarf frühzeitig erkennen

Bereitstellung von Templates, Formularen und Prozeduren

BI/DWH-Dokumentation hat in erster Linie eine inhaltliche Aufgabe zu erfüllen. Ein angemesse­nes Äußeres sowie ein einheitliches Format sollte aber nicht vernachlässigt werden.

Gleiches gilt für die Art und Weise, wie Dokumentations­komponenten erstellt und gepflegt werden sollen. Damit wird einerseits Vollständigkeit und Richtigkeit garantiert,

andererseits unnötige Arbeit, beispielsweise durch doppelte Erstellung von Inhalten oder immer wiederkehrende Tätigkeiten (z.B. für Formatierung) vermieden. Für die Dokumentation wird eine inhaltliche Struktur definiert und abgestimmt und dann schrittweise abgearbeitet.

Erstellung der Inhalte

Abhängig von der im Projektplan getroffenen Arbeitsaufteilung sorgen wir dafür, dass die definierte Dokumentationsstruktur nach und nach mit Inhalten ausgestattet wird. Dies dauert erfahrungsgemäß einige Zeit, kann aber von ANIGMA durch den Einsatz von Modulen zu Standardvorgehensweisen beschleunigt werden. Templates und gezielte Frage-Methodik ermöglichen eine schnelle und präzise Informationsaufnahme.

Prozess zur Sicherstellung der Richtigkeit und Aktualität

Dieser Prozess ist der Garant für den Erfolg Ihres BI/DWH- Dokumentationsprojektes. ANIGMA berät Sie gern bei der Implementierung bzw. Anpassung eines solchen Prozesses.

Was ANIGMA für Sie leistet

Erfolgreiches Business Intelligence erfordert aus Compliance Gesichtspunkte eine aktuelle und vollständige Dokumentation. ANIGMA hilft mit der Erfahrung aus vielen Projekten als Generalist mit dem Blick fürs Ganze und dem technischen Wissen des Spezialisten um die Qualität im Detail. ANIGMA unterstützt bei der Entwicklung von Informationskonzepten, Umsetzung, Dokumentation  und dem Betrieb von Lösungen für BI, DWH, CRM u.a. und bietet:

  • Problemlöser für alle Fragestellungen um Berichtswesen, Planung und Analyse
  • innovative Querdenker für Informations­prozesse in Berichtswesen und Planung
  • Dienstleister BI-Outsourcing
  • Generalunternehmer für Konzeption, Realisierung und Betrieb von BI.

 

Bausteine für Informationsexcellence - Informationsbedarf frühzeitig erkennen