ESB: Enterprise Service BUS

ANIGMA unterstützt bei der Implementierung der passenden Service-Bus Lösung

Ein Enterprise Service Bus (ESB) ist ein Konzept einer grundlegenden Integrationsarchitektur, das über den Rahmen der Enterprise Application Integration (EAI) hinausgeht. Eine solche Architektur ist serviceorientiert und dient der Kommunikation zwischen den unterschiedlichen Backend-Systemen und Geschäftsdiensten.

Ein solcher ESB-Bus ist für hohen und sicheren Datenaustausch für eine große Anzahl an Services und Anwendern ausgelegt. Die zur ESB-Architektur gehörenden Komponenten gruppieren sich um den Enterprise Service Bus.

Für die Anwendungsintegration muss die ESB-Architektur auf Standards aufbauen und eine Kommunikation über den Java Messaging Service (JMS) oder andere Message Oriented Middleware (MOM) basierend auf Standard-Protokollen (Webservices, Java Messaging Service und andere per XML, SOAP) bereitstellen.

Mit folgenden Produkte haben wir Erfahrungen aus Projekten:

Open-Source Lösungen wie Talend ESB, Glassfish ESB, Mule oder Red Hat JBoss Fuse

Kommerzielle Produkte wie IBM WebSphere, Oracle Service Bus bzw. SAP NETWEAVER

Vorgehen beim Testmanagement für BI und CRM