Datenqualität steigern mit Stammdatenmanagement

Daten – das Gold des digitalen Zeitalters

Experten auf dem Gebiet Business Intelligence sind sich einig: Daten sind das neue Gold des Zeitalters der Digitalisierung. Durch die richtigen Daten lassen sich viele Informationen für schnellere, effizientere und bessere Entscheidungen gewinnen. Unvollständige oder gar falsche Daten hingegen stellen eine große potentielle Gefahr für das Unternehmen dar.


Eine mangelnde Datenqualität erschwert die strategische Entscheidungsfindung, verursacht hohe Kosten und führt zu unzufriedenen Kunden und Mitarbeitern. Kurzum: Unternehmen müssen geschäftsrelevante Daten erkennen, analysieren und qualitativ aufbereiten, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Kriterien für mehr Datenqualität im Unternehmen

Icon Finanz Daten, Datenqualität

Korrektheit:

Daten müssen mit der Realität übereinstimmen

Icon Controlling Aktuelle Daten, Datenqualität

Konsistenz & Redundanzfreiheit:

Datensätze müssen frei von Widersprüchen und Dubletten sein

Icon Null-Fehler-Prinzip

Zuverlässigkeit:

Enstehung der Daten muss zuverlässig sein

Icon Mehr Zeit, Datenqualität

Aktualität:

Daten müssen den aktuellen Zustand wiederspiegeln

Icon Controlling Devices

Verständlichkeit & Einheitlichkeit:

Datensätze müssen verständlich & einheitlich strukturiert sein

Icon IT Service

Relevanz:

Informationen müssen dem jeweiligen Bedürniss entsprechen

Icon BI Strategie Transparenz schaffen

Vollständigkeit:

Daten müssen alle notwendigen Attribute enthalten

Icon BI Qualität

Genauigkeit:

Daten müssen in der geforderten Exaktheit vorliegen (z.B. Nachkommastellen)

Icon BI Strategie schnell entscheiden

Eindeutigkeit:

Jeder Datensatz muss eindeutig zu interpretieren sein

Business Intelligence für mehr Datenqualität

Um die Herausforderung einer konstant hohen Datenqualität zu meistern, sind ein Business-Intelligence-System und die richtige BI-Strategie unumgänglich. Trends, wie Advanced Analytics und Predictive Analytics sorgen für bessere zukünftige Geschäfsentscheidungen. ANIGMA hilft Ihnen dabei, die richtigen

Tools und Lösungen zu finden – damit Sie Ihre unternehmerischen Entscheidungen auf Grundlage von aktuellen und richtigen Daten treffen können. Mit unseren BI-Konzepten und langjähriger Erfahrung beraten und unterstützen wir Sie gerne auf dem Weg zu einem ganzheitlichen Datenqualitäts-Management!

 

 

Mehr Datenqualität durch unser Data Quality Management 

Digitale Transformation, Digitalisierung & Big Data: Die Flut an Daten und Informationen nimmt stetig zu. Unternehmen stehen deshalb vor der Herausforderung, umfassende und konsistente Informationssysteme zu schaffen. Diese müssen sowohl intern, als auch unternehmensübergreifend ansetzen. Mit unseren Konzepten und weitreichenden Erfahrungen

beraten und unterstützen wir Sie  auf dem Weg zu einem ganzheitlichen Data Quality Management. In zahlreichen Projekten haben wir fünf Handlungsfelder identifiziert, welche die Unternehmen in einem ersten Schritt fokussieren sollten, um bessere Datenqualität – und somit Information Excellence zu erreichen.

Fünf Schritte zur Vesserung der Datenqualität

Icon Data Warehouse

1. Data Governance

Verabschiedung eines Rahmenwerkes mit Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten durch die Geschäftsleitung und Aufbau einer geeigneten Organisationsstruktur

Icon einheitliche Datenklassifizierung

2. Einheitliche Datenklassifizierung

Eine gemeinsame, verständliche Sprache der Daten erfordert eine konsistente Datentaxonomie, Metadaten und eineindeutige Benennungen.

Icon BI-Checkup Risiko minimieren

3. Vollständige Dokumentation

Rahmenwerke, Policies, Prozesse und Datenflüsse müssen transparent und zugänglich dokumentiert sein.

Icon Prozessautomatisierung

4. Prozessautomatisierung

Eine ausgewogene Balance zwischen automatisierten und nicht automatisierten Prozessen mit objektiven Entscheidungskriterien und besonderen Kontrollen und Vorgaben bei manuellen (nicht zentralen) Prozessen.

Icon Unterstützung bei wichtigen Entscheidungen

5. Datenabgleich

Abgleich von Daten mit anderen Datenbeständen zur Überprüfung der Datenqualität.

Im Schnitt erzielen Kunden von ANIMGA folgende Verbesserungen:

%

mehr Produktivität

%

effizientere Datenlage

%

Reduzierung der Fertigungskosten

%

schnellere Entscheidungen