Nutzen für IT / EDV

Reporting und Planung für Ihre IT mit klarer Ausrichtung auf die Unternehmensziele
  • Flexible Software
  • Zeitersparnis
  • Standardisierung der Datenaufbereitung
  • Zentrale Datenhaltung
  • Investitionssicherheit
  • Kostenreduktion

Flexible Software

ANIGMA verfügt über leistungsfähige Werkzeuge zum Aufbau analytischer Applikationen, die Ihren Wettbewerbsvorsprung sichern und Ihre Entscheidungen auf eine stabile Basis stellen.

Zeitersparnis

Das rechtzeitige Aufbereiten von Informationen nach den Anforderungen des Fachbereichs erfordert ein immenses Zeitbudget. Darüber hinaus sind die Informationen nie richtig, nie rechtzeitig vorhanden und schon gar nicht vollständig. Die Verantwortlichkeit für die Interpretation der Daten liegt jedoch im Fachbereich.
Durch die Werkzeuge von ANIGMA wird der Zeitaufwand der IT für die Bereitstellung von Analyse-Datenpools im Vergleich mit der inhaltlichen Betreuung der Fachabteilung deutlich geringer. Die technische Betreuungsleistung ist praktisch dieselbe

Standardisierung der Datenaufbereitung

Durch ANIGMA sinkt der Zeitaufwand in der IT für die Unterstützung der Prozesse Berichten, Analysieren und Planen. Zum einen kann die Fachabteilung eigenständig analysieren und benötigt nicht ständig Ressourcen aus der IT.  Zum anderen wird der Zeitbedarf durch die einmalige Bereitstellung konsistenter Daten mit Hilfe standardisierter Schnittstellen der Bereitstellungsprozesse deutlich vereinfacht

Zentrale Datenhaltung

Ein großes Sicherheitsproblem ist die dezentrale Datenhaltung. Jeder Notebook-Besitzer weiß ein Lied davon zu singen. Durch die zentrale Speicherung von zur Analyse und Aufbereitung vorgesehener Daten (OLAP) wird die Datensicherheit deutlich verbessert. Auch die Ausfallwahrscheinlichkeit wird deutlich verbessert

Investitionssicherheit

Eine der wichtigsten Kriterien bei der Entscheidung für ein Software-System ist die Frage nach der Investitionssicherheit. Wer hier nur nach großen Namen geht, kann schnell in eine Abhängigkeit vom Hersteller geraten, die zukünftige Entscheidungsfreiräume einengt und viel Geld kosten kann. Aspekte, auf die Sie achten sollten um die Zukunftsfähigkeit der Lösung zu gewährleisten:

  • Werden in der Software offene oder proprietäre (herstellerabhängige) Standards benutzt?
  • Mit welchem Aufwand kann das System mit anderen verbunden bzw. integriert werden? Wie offen sind die Schnittstellen zum System?
  • Wie kann der Support gewährleistet werden? Sind Sie beim Support von einem Hersteller oder Systemhaus abhängig? Wie gut wird das Produkt gepflegt?

ANIGMA bietet ein Produkt der neuen web-basierten Software-Generation. Alle Komponenten beruhen auf offenen Standards. Sie haben damit eine maximale Investitionssicherheit

Kostenreduktion

Durch das Aufsetzen auf Standards können eigene Ideen schneller und effizienter umgesetzt werden, da das intuitive Bedienen und Anwenden in standardisierten Applikationen ähnlich ist. Dadurch entsteht weniger Schulung, Einarbeitungs- und Administrationsaufwand.

Berichtswesen und Dashboards - für jeden die richtigen Informationen